Einen Grundbuchauszug anfordern

Ich möchte Euch mal berichten wie ich einen Grundbuchauszug angefordert habe und wie Ihr es besser machen könnt. Ein Grundbuchauszug ist wichtig um unter anderem zu sehen, ob Schulden auf dem jeweiligen Grundstück sind. Da ich ein Grundstück gekauft habe, musste ich vorher zum Amtsgericht und mir einen Grundbuchauszug holen. Und dann ging es schon los mit dem warten. Zwei Stunden saß ich dort bis ich endlich dran kam. Die Bearbeiterin sah auch nicht großartig motiviert aus. Aber naja, ich bin zu meinem Ziel gekommen. Als ich dieses meiner Freundin erzählte, sah sie mich verwundert an und sagte das man den Grundbuchauszug doch auch online anfordern kann. Ich habe mir die Seite im Internet einmal angesehen und ärger mich nun das ich die zwei Stunden meiner Zeit vertan habe. Online einfach von zuhause aus den Grundbuchauszug beantragen. Das klingt doch super Wenn ich dieses von zuhause aus beantrage, wird der Antrag direkt über den Anbieter an das zuständige Amt weitergeleitet. Sicher und Seriös! Nachdem das Dokument fertig gestellt ist, sendet das Amt den Grundbuchauszug an die gewünschte Adresse. Die Kosten belaufen sich für die Dienstleistung auf 24,80 € und zzgl. die Kosten für den Grundbuchauszug selbst.  

Mein Fazit

Am besten ist es den Grundbuchauszug online zu beantragen. Ihr spart einfach kostbare Zeit. Klar muss man auch für die Dienstleistung bezahlen, aber dafür erspart man sich den Stress. Der Anbieter erledigt diese Dinge einfach. Falls ich nochmal einen Grundbuchauszug benötige, werde ich dieses Angebot mit Sicherheit in Anspruch nehmen! Ich kann es euch nur empfehlen.